POL-IZ: 210323.3 Itzehoe: Fahrt unter Drogeneinfluss

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post

Itzehoe (ots) – Am Montagabend haben Beamte im Rahmen einer Verkehrskontrolle einen Mann überprüft, der unter dem Einfluss von Drogen am Steuer eines Autos saß. Er musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen.

 

Um 22.30 Uhr stoppten die Einsatzkräfte in der Schumacherallee einen Volvo und lotsten ihn zwecks der Überprüfung auf den Parkplatz Malzmüllerwiesen. Das Verhalten des Fahrzeugführers und einige körperliche Auffälligkeiten ließen die Beamten vermuten, dass ihr gegenüber vor Fahrtantritt Drogen konsumiert hatte. Zwei freiwillig von dem 30-Jährigen durchgeführte Drogenvortests verliefen jeweils positiv auf THC und Amphetamine. Der aus dem Raum Kellinghusen Stammende musste sich daraufhin der Entnahme einer Blutprobe stellen und wird sich wegen des Führens eines Fahrzeugs unter Drogeneinfluss verantworten müssen. 

Merle Neufeld 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210323.4 Kellinghusen: Einbruch in Kindergarten

Bewerte den post Kellinghusen (ots) – Am vergangenen Wochenende ist es in Kellinghusen zu einem Einbruch in eine Kindertagesstätte gekommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen verließen die Täter das Objekt ohne Beute, die Polizei sucht nun nach Zeugen. Im Zeitraum vom vergangenen Freitag, 18.30 Uhr, bis zum Montag, 06.45 Uhr, suchten Unbekannte […]