POL-IZ: 210318.6 Brunsbüttel: Einbruch in Gartenlaube und Schuppen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Brunsbüttel (ots) – In dieser Woche ist es in dem Kleingartengelände Brunsbüttel Süd zu einem Einbruch in eine Laube und in einen Schuppen gekommen. Der Täter erbeutete ein Fahrrad, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Im Zeitraum von Montag, 12.00 Uhr, bis Mittwoch, 13.35 Uhr, begab sich ein Unbekannter über einen Zaun auf eine Parzelle in der Gartenkolonie in der Cuxhavener Straße. Er öffnete gewaltsam eine Gartenhütte, entwendete aus dieser nach derzeitigen Erkenntnissen jedoch nichts. Zudem brach der Täter einen Schuppen auf und stahl ein rot-schwarzes Damen-Fahrrad von Kreidler im Wert von 600 Euro. In eine Werkstatt versuchte er ebenfalls zu gelangen, was allerdings fehlschlug.

Hinweise auf den Täter gibt es bisher nicht. Zeugen sollten sich daher an die Polizei in Brunsbüttel unter der Telefonnummer 04852 / 60240 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210318.8 Heide: Einbruch in Elektronikfachhandel

Bewerte den post Heide (ots) – In der Nacht zu heute ist es in der Heider Innenstadt zu einem Einbruch in einen Fachmarkt für Elektronikartikel gekommen. Der Täter machte Beute im vierstelligen Bereich, die Polizei sucht nun nach Zeugen. Nach einer Alarmauslösung fuhren mehrere Streifen gegen kurz nach 01.00 Uhr […]