POL-IZ: 210315.8 Ottenbüttel: Zeugen nach Sachbeschädigung gesucht!

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Ottenbüttel (ots) – In der Nacht zum Sonntag hat ein Unbekannter in Ottenbüttel den Reifen eines Traktors und eines Futterwagens zerstochen. Hinweise auf den Täter gibt es bis jetzt keine, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Im Zeitraum von Samstag, 19.00 Uhr, bis Sonntag, 08.00 Uhr, begab sich eine unbekannte Person auf das Grundstück des Betriebes im Westermööler Weg. Dort durchstach sie mit einem Gegenstand den rechten Vorderreifen eines Traktors und einen Reifen an einem Futterwagen. Der dadurch entstandene Schaden dürfte bei etwa 1.100 Euro liegen.

Hinweise auf den Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben, sollten sich mit der Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Drei Taten im Stadtgebiet - Hausbewohnerin überrascht Täter bei versuchtem Wohnungseinbruchdiebstahl - Polizei sucht Zeugen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – In der Schillerstraße ist es am Freitag (12.03.2021) zu einem versuchten Wohnungseinbruchdiebstahl gekommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen verschafften sich um 18:45 Uhr zwei männliche Personen Zutritt zu einem Einfamilienhaus und wurden von einer Seniorin überrascht, die sich zuvor zum Schlafen hingelegt hatte und durch […]