POL-IZ: 210315.7 Meldorf: Mit mehr als zwei Promille unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Meldorf (ots) – Am Freitagabend ist es einer Streife gelungen, die Fahrt eines alkoholisierten Autofahrers in Meldorf aufzudecken. Der war mit mehr als zwei Promille unterwegs.

Um 21.25 Uhr haben die Polizeibeamten einen Autofahrer aus dem Kreis Dithmarschen in der Kampstraße angehalten und kontrolliert. Während der Kontrolle stellten die Ordnungshüter Atemalkoholgeruch bei dem 31-jährigen Verkehrsteilnehmer fest. Er räumte daraufhin ein, dass er ein Bier getrunken hatte. Ein Atemalkoholtest bei dem Beschuldigten ergab einen Wert von 2,03 Promille, worauf sich der 31-Jährige einer Blutprobenentnahme unterziehen musste. Den Führerschein und die Fahrzeugschlüssel stellten die Polizisten sicher.

Er wird sich nun wegen der Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Maike Pickert
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2022
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Drei Taten im Stadtgebiet - Hausbewohnerin überrascht Täter bei versuchtem Wohnungseinbruchdiebstahl - Polizei sucht Zeugen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – In der Schillerstraße ist es am Freitag (12.03.2021) zu einem versuchten Wohnungseinbruchdiebstahl gekommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen verschafften sich um 18:45 Uhr zwei männliche Personen Zutritt zu einem Einfamilienhaus und wurden von einer Seniorin überrascht, die sich zuvor zum Schlafen hingelegt hatte und durch […]