POL-IZ: 210315.6 Itzehoe: Dieb entwendet Portemonnaie

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) – Wieder einmal ist es zu einem Geldbörsen-Diebstahl während des Einkaufs gekommen. Betroffen war eine Itzehoer Seniorin, die am Samstag in einem Aldi-Markt shoppte.

Im Zeitraum von 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr hielt sich die Geschädigte in dem Aldi-Markt am Langen Peter auf. Währenddessen hing ihre geschlossene, aber nicht durch den Reißverschluss verschlossenen Handtasche samt Portemonnaie am Einkaufswagen. Als sich die Dame im Kassenbereich befand, stellte sie fest, dass ihre Geldbörse weg war.
Im Nachhinein erwähnte die Frau eine verdächtige Begegnung mit einem Mann in der Gemüseabteilung des Discounters. Dass derjenige der Dieb war, ist nicht ausgeschlossen. Die 84-Jährige beschrieb den Unbekannten als hager und schmächtig mit kurzen Haaren und mit einem nordafrikanischen Aussehen.

Hinweise in dieser Sache nimmt die Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Drei Taten im Stadtgebiet - Hausbewohnerin überrascht Täter bei versuchtem Wohnungseinbruchdiebstahl - Polizei sucht Zeugen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – In der Schillerstraße ist es am Freitag (12.03.2021) zu einem versuchten Wohnungseinbruchdiebstahl gekommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen verschafften sich um 18:45 Uhr zwei männliche Personen Zutritt zu einem Einfamilienhaus und wurden von einer Seniorin überrascht, die sich zuvor zum Schlafen hingelegt hatte und durch […]