POL-IZ: 210311.4 Marne: Fahrt unter Alkoholeinfluss

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Marne (ots) – Mittwochnachmittag hat eine Streife im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle einen Autofahrer in Marne überprüft. Wie sich herausstellte, war der 52-Jährige nicht nüchtern – er musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen.

Gegen 16.20 Uhr stoppten Beamte in der Österstraße einen Peugeot, um den Fahrer zu checken. Im Gespräch mit diesem fiel den Polizisten auf, dass ihr Gegenüber merklich nervös war. Zudem registrierten die Einsatzkräfte Atemalkoholgeruch. Ein freiwillig durch den Beschuldigten absolvierter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,15 Promille, woraufhin die Polizisten eine Blutprobe anordneten und ein Strafverfahren wegen der Trunkenheit im Verkehr einleiteten.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210311.6 Kellinghusen: Fahrten unter Drogeneinfluss

Bewerte den post Kellinghusen (ots) – Am Mittwoch hat die Kellinghusener Polizei zwei Verkehrsteilnehmer festgestellt, die berauscht am Straßenverkehr teilgenommen haben – der eine war mit einem E-Scooter unterwegs, der andere mit einem Auto. Beide mussten sich der Entnahme von Blutproben stellen. Um 10.00 Uhr kontrollierten Beamte in der Quarnstedter […]