POL-IZ: 210311.2 Itzehoe: Festnahmen wegen Drogen-Handels in Itzehoe

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) – Der Itzehoer Polizei ist es am gestrigen Tag gelungen, drei des Drogenhandels Verdächtige an zwei Itzehoer Wohnanschriften festzunehmen und diverse Drogen sicherzustellen. Am heutigen Nachmittag wird die Vorführung von zwei der Beschuldigten auf Antrag der Staatsanwaltschaft Itzehoe vor einem Haftrichter am Amtsgericht Itzehoe erfolgen.

Gegen 18:30 Uhr nahmen Beamte in einem Mehrfamilienhaus in der Kaiserstraße einen 21-jähriger Hamburger und einen polizeilich bereits bekannten 27-jährigen Itzehoer vorläufig fest. Zuvor hatten die aufmerksamen Polizisten beobachtet, wie die Männer verdächtige Pakete aus einem Mietwagen in das Haus trugen. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung, in der die Festgenommenen sich aufhielten, fanden die Einsatzkräfte mehrere Kilo Marihuana und Kokain auf. Weitere Drogen entdeckten Polizisten bei einer Anschlussdurchsuchung an der Anschrift eines 26-Jährigen im Langen Peter und nahmen den Mann ebenfalls vorläufig fest. Durchsuchungsmaßnahmen in Halstenbek und in Hamburg mit Unterstützung durch Kräfte der Kripo aus Pinneberg und aus Hamburg führten zum Auffinden weiterer Beweismittel.

Aktuell befinden sich die Festgenommenen im Itzehoer Polizeigewahrsam. Sie ließen sich zu den Tatvorwürfen bisher nicht ein. Ihre Vorführung vor einem Haftrichter findet noch heute statt.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Barmstedt - Gewässerverunreinigung durch Altöl (FOTO)

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Bereits am Samstag (06.03.2021) ist es in der Seestraße zu einer Gewässerverunreinigung und somit zu einem unerlaubten Umgang mit Abfällen gekommen. Beamte der Polizeistation in Barmstedt stellten um 15:45 Uhr im Rahmen ihrer Streifenfahrt neben einem Gullideckel eine kleine Pfütze einer nach Altöl […]