POL-IZ: 210303.8 Sommerland: Unerlaubte Müllentsorgung

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Sommerland (ots) – Vermutlich innerhalb der letzten anderthalb Wochen hat ein Unbekannter sich diverser Müllsäcke an einem Feldweg in Sommerland entledigt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Umweltsünder geben können.

Am Dienstag entdeckte ein Landwirt während seiner Arbeit gegen 15.50 Uhr in dem Feldweg Hungerstraße an der Hungerwettern zwei etwa hundert Meter voneinander entfernt liegende Stellen, an denen ein Unbekannter insgesamt 20 Säcke Abfall abgeladen hatte. In den Beuteln befanden sich überwiegend Styroporreste und Glaswolle. Das Ablegen des Mülls dürfte nach dem letzten Schnee erfolgt sein, da die Säcke samt Inhalt nicht nass waren.

Hinweise auf den Müllsünder nimmt das Polizeibezirksrevier in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Uetersen - Dachstuhlbrand eines Mehrfamilienhauses

Bad Segeberg (ots) – Am Dienstagabend (02.03.2021) ist es um 19:34 Uhr in der Straße Ohrtbrook zu einem Brand eines Mehrfamilienhauses gekommen. Das Wohnhaus wurde durch das Löschwasser stark beschädigt. Näheres zum Brandgeschehen bzw. -bekämpfung ist der Pressemitteilung des Kreisfeuerverbandes Pinneberg unter folgendem Link unmittelbar zu entnehmen: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/22179/4853219 Beamte des […]