POL-IZ: 210222.14 Itzehoe: Diebes-Trio gefasst (Pressemitteilung 210218.5)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Nachdem drei Diebe am vergangenen Mittwoch in Itzehoe mehrfach aufgefallen waren, ist es der Polizei am Freitag gelungen, die Täter festzunehmen. Zuvor waren sie so unvorsichtig, einen der alten Tatorte erneut aufzusuchen, wo man sie erkannte und die Polizei alarmierte.

Gegen 14.00 Uhr teilte ein Verantwortlicher der Shell-Tankstelle in der Lindenstraße mit, dass soeben ein Opel Zafira das Gelände in Richtung der Autobahn 23 verlassen hatte. Bei dem Wagen sollte es sich um denselben handeln, mit dem Diebe zur Tatbegehung zwei Tage zuvor angereist waren. Mehrere Streifen kontrollierten das Fahrzeug schließlich auf dem Pendlerparkplatz in Hohenfelde. Im Inneren des einige Tage zuvor in Hamburg entwendeten Autos befanden sich zwei Männer und eine Frau im Alter von 37, 39 und 45 Jahren. Bei ihnen dürfte es sich um die Täter der Diebstähle vom Mittwoch gehandelt haben. Im Rahmen einer Nachschau im Kofferraum des Opels und bei einer späteren Wohnungsdurchsuchung an einer Itzehoer Anschrift entdeckten die Einsatzkräfte unter anderem mehrere Laptops und Mobiltelefone – Diebesgut, das letztlich einem Einbruch in eine Pinneberger Kindertagesstätte zugeordnet werden konnte. Woher weitere sichergestellte Gegenstände stammten, bleibt zu klären.

Die polizeilich bereits bekannten Beschuldigten ließen sich in ihren Vernehmungen zu den Tatvorwürfen nicht ein. Sie werden sich wegen mehrerer Diebstähle verantworten müssen, die Ermittlungen der Itzehoer Kripo in dieser Sache dauern an.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210222.15 Itzehoe: Diebstahl, der vierte - umso dringender Zeugen gesucht!

Itzehoe (ots) – Unvorstellbar und keinesfalls ein Spaß – bereits zum vierten Mal haben Unbekannte in Itzehoe Hinweisschilder gestohlen, die auf die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung hinwiesen. Die Polizei sucht nun dringend nach Zeugen, die Täterhinweise geben können. Die insgesamt 14 kleinen Alu-Schilder im Wiederbeschaffungswert von etwa 175 Euro […]