POL-IZ: 210216.6 Wrist: Probefahrt mit Folgen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Wrist (ots) – Weil ein Mann am Samstagvormittag in Wrist eine Probefahrt mit einem nicht angemeldeten Auto absolviert hat, erwartet ihn nun eine Strafanzeige – auch wenn die gefahrene Strecke nur eine kurze war.

Gegen 11.00 Uhr führte ein 45-Jähriger in der Straße Am Sportplatz mit einem Kaufinteressenten eine Probefahrt in einem Daewoo durch. Das fiel einer zufällig vorbeikommenden Streife deshalb auf, weil das Fahrzeug keine Kennzeichen trug. Die Beamten kontrollierten das Auto, der Fahrer entschuldigte den Mangel damit, dass er mit dem Verkaufs-Wagen doch nur eine kurze Strecke zurückgelegt hätte. Dennoch erwartet den Kellinghusener nun eine Strafanzeige, unter anderem wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Tangstedt - OT Ehlersberg / Diebstahl eines Wohnwagens - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – In Tangstedt (Krs. Stormarn) ist es von Donnerstag, den 11.02.2021, 18.00 Uhr, bis Freitag, 12.02.2021, 15.00 Uhr, zu einem Diebstahl eines Wohnwagens der Marke Capron im Wert von ca. 12.000 Euro gekommen. Der weiße Anhänger vom Typ Sunlight C 46 V war zur Tatzeit auf einem […]