POL-IZ: 210209.3 Heide: Kennzeichendiebstahl

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Heide (ots) – Nachdem Unbekannte in der Nacht auf den 1. Februar 2021 von zwei Fahrzeugen in Heide die Kennzeichen entwendet haben, sucht die Polizei nach Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Zur Nachtzeit begaben sich Unbekannte auf einen Parkplatz in Höhe der Rosenstraße 30 und demontierten von zwei dort geparkten Wagen jeweils die zwei Heider Kennzeichen. Zudem zerkratzten die Täter die Autos, die genaue Schadenshöhe ist noch unbekannt.

Zeugen, die im Bereich des Tatortes verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben, sollten sich mit der Polizei in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4833696 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bad Segeberg / Quickborn - Tankstellenraub aufgeklärt - Festnahmen

Bad Segeberg (ots) – Der Schwere Raub auf die Tankstelle in der Hamburger Straße in Bad Segeberg vom 18. Juli 2020 ist zwischenzeitlich aufgeklärt. Am vergangenen Freitag (05.02.2021) erfolgten Festnahmen in Bad Segeberg und Bad Oldesloe. Am damaligen Samstagabend betrat ein Unbekannter die Tankstelle und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe […]