POL-IZ: 210209.2 Itzehoe: Frau unter Alkoholeinfluss am Steuer

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Im Rahmen der Streife haben Beamte in der Nacht zu heute die Trunkenheitsfahrt einer Frau in Itzehoe aufgedeckt. Die Dame musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen.

Gegen 0.30 Uhr kontrollierten Polizisten in der Sandkuhle einen Mercedes, an dessen Steuer eine 30-Jährige saß. Während die Einsatzkräfte die vorgezeigten Papiere checkten, befragten sie ihr Gegenüber zu vorangegangenem Konsum von Alkohol oder Drogen. Da die Itzehoerin einräumte, bis vor zwei Stunden Alkohol getrunken zu haben, boten die Beamten ihr einen Atemalkoholtest an. Der erbrachte ein Ergebnis von 1,11 Promille, woraufhin die Streife eine Blutprobenentnahme anordnete. Den Führerschein der Beschuldigten behielten die Polizisten ein, die Fahrzeugschlüssel ebenfalls. Die Frau wird sich nun wegen der Trunkenheit im Verkehr verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4833701 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Bad Segeberg / Quickborn - Tankstellenraub aufgeklärt - Festnahmen

Bad Segeberg (ots) – Der Schwere Raub auf die Tankstelle in der Hamburger Straße in Bad Segeberg vom 18. Juli 2020 ist zwischenzeitlich aufgeklärt. Am vergangenen Freitag (05.02.2021) erfolgten Festnahmen in Bad Segeberg und Bad Oldesloe. Am damaligen Samstagabend betrat ein Unbekannter die Tankstelle und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe […]