POL-IZ: 210208.1 Meldorf: Polizei beendet Party

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Meldorf (ots) – Am Freitagabend hat die Polizei in Meldorf eine private Party beendet, an der zwölf Personen aus unterschiedlichen Haushalten teilgenommen haben. Alle Betroffenen erwartet nun eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz.

Nach einem Hinweis begab sich eine Streife kurz vor Mitternacht in die Straße Meldorfer Moor. Dort sollte eine größere Feier stattfinden. Tatsächlich trafen die Einsatzkräfte auf insgesamt ein Dutzend junger Leute, die ausgelassen bei Musik feierten und Alkohol in einem etwa 15 Quadratmeter großen Raum konsumierten. Nach Feststellung der Personalien verließen die 18 bis 29 Jahre alten Partygäste die Örtlichkeit, sie stammten aus den Kreisen Dithmarschen und Rendsburg-Eckernförde.

Die jungen Leute erwartet nun jeweils ein Bußgeld in Höhe von 150 Euro.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210208.4 Engelbrechtsche Wildnis: Unfall unter Alkoholeinfluss

Engelbrechtsche Wildnis (ots) – Am Freitagabend ist ein Autofahrer in Begleitung dreier Personen in der Ortschaft Engelbrechtsche Wildnis gegen eine Verkehrsinsel geprallt. Wie sich herausstellte, war der Mann nicht nüchtern. Er musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen. Um 22.20 Uhr war der Beschuldigte mit drei weiteren Männern in einem […]