POL-IZ: 210202.4 Itzehoe: Festnahme und Vorführung eines Einbrechers

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – In der Nacht zu heute hat die Polizei in Itzehoe einen bereits hinreichend bekannten Einbrecher auf frischer Tat festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Itzehoe wird die Vorführung des Beschuldigten vor einem Haftrichter am Amtsgericht Itzehoe noch heute erfolgen.

Gegen 23.20 Uhr alarmierte ein Zeuge die Polizei, nachdem er aus dem Bereich der Stadtbücherei Itzehoe Hinter dem Klosterhof verdächtige Geräusche gehört hatte, die auf einen Einbruch schließen ließen. Eine zeitnah eintreffende Streife stellte an einem Fenster des Objektes Hebelspuren fest, ein anderes stand offen. Aus diesem war bei Ankunft der Polizisten gerade ein Mann gestiegen, der in Richtung der Sandkuhle davonlief. Die Einsatzkräfte nahmen die Verfolgung auf und stellten den polizeilich bereits bekannten Itzehoer in der Brunnenstraße. Er hatte ein Fahrrad und Werkzeuge bei sich, Stehlgut hatte er aus der Bücherei offenbar nicht mitgenommen. Zu der ihm vorgeworfenen Tat ließ der Beschuldigte sich nicht ein. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Itzehoe wird der 43-Jährige am frühen Nachmittag einem Haftrichter vorgeführt.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4828327 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: BAB A 23, Pinneberg-Mitte. Autofahrer-Fahrer/in flüchtet nach Kollision mit der Außenschutzplanke - Wer kann Hinweise geben?

Bad Segeberg (ots) – Auf der A 23, im Bereich der Anschlussstelle Pinneberg-Mitte ist es bereits am Freitag, 29.01.2021, gegen 22.50 Uhr, zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen, infolgedessen die Polizei Zeugen sowie den/die flüchtige/n Unfallverursacher/in sucht. So befuhr zu dieser Zeit eine unbekannte Person mit einem VW-Pkw die A 23 in […]