POL-IZ: 210120.3 Hohenlockstedt: Einbruch in Spielhalle

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Hohenlockstedt (ots) – Innerhalb der letzten Tage sind Einbrecher in eine Indoor-Spielhalle in Hohenlockstedt eingedrungen. Ihre Beute fiel nur gering aus, die Höhe des Sachschadens ist noch unklar.

Im Zeitraum vom vergangenen Samstag bis zum heutigen Morgen, 10.30 Uhr, verschafften sich Unbekannte über eine Tür Zutritt zu der Spielhalle für Kinder im Industrieweg. Dort durchsuchten sie die Räumlichkeiten und entwendeten nach derzeitigen Erkenntnissen aus einem Behältnis einen kleinen Bargeldbetrag. Durch eine Notausgangstür verließen die Täter das Objekt wieder.

Hinweise auf die Einbrecher gibt es bisher keine. Zeugen sollten sich daher an die Kripo Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4817119 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Henstedt-Ulzburg. Autofahrer um 19 Uhr mit 2,42 Promille unterwegs - Führerschein von der Polizei beschlagnahmt

Bad Segeberg (ots) – Am 19. Januar 2021, gegen 19:00 Uhr, stoppt eine Polizeistreife einen Pkw Dacia-Fahrer in der Rudolf-Diesel-Straße (Henstedt-Ulzburg), bei dem zuvor von einem Zeugen eine deutliche alkoholtypische Fahrweise festgestellt worden war. Bei der anschließenden Überprüfung stellten die Beamten bei dem 48jährigen aus dem Kreis Segeberg starken Alkoholgeruch […]