POL-IZ: 210108.2 Kellinghusen: Ein Moment der Unachtsamkeit genügt…

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Kellinghusen (ots) – Vermutlich war es nur ein kurzes Abwenden, das ein Dieb am Donnerstag nutzte, um unbemerkt die Geldbörse einer Frau in Kellinghusen zu entwenden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Um 11.40 Uhr hielt sich die Geschädigte zunächst bei Edeka in der Straße An der Stör auf und begab sich im Anschluss zum dortigen Bäcker. Hier bezahlte sie einige Waren und suchte anschließend den benachbarten Aldi-Markt auf. Ihre Tasche samt Portemonnaie hing während der gesamten Zeit am Einkaufswagen. An der Aldi-Kasse stellte die 78-Jährige dann fest, dass ihre Brieftasche mit etwa 150 Euro verschwunden war. Vermutlich geschah der Diebstahl in einem Moment, in dem sie sich von ihrem Einkaufswagen wegdrehte, so die Kellinghusenerin.

Verdächtige Personen bemerkte die Seniorin während des Shoppens nicht. Hinweise in dieser Sache nimmt die Polizei in Kellinghusen unter der Telefonnummer 04822 / 20980 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4807076 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 210108.4 Sankt Michaelisdonn: Seniorin fällt auf Betrüger rein

Sankt Michaelisdonn (ots) – In dem Glauben, die Begünstigte einer Gewinnausschüttung gewesen zu sein, kaufte eine 72-Jährige aus Sankt Michaelisdonn in dieser Woche Gutscheinkarten im Wert von mehreren tausend Euro und übermittelte die Codes einem Telefonbetrüger. Trotz vorangegangener Warnungen vor betrügerischen Maschen durch ihre Tochter fiel eine Seniorin auf die […]