POL-IZ: 201214.9 Itzehoe: Erneut untauglicher Einbruchsversuch

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Nachdem Einbrecher bereits am 8. Dezember 2020 vergeblich versucht hatten, in eine Bar in Itzehoe einzudringen, gingen Unbekannte das Objekt am Wochenende erneut an und scheiterten wiederholt.

Zu Monatsbeginn nahm die Polizei zwei Tatverdächtige fest, die in die Shisha-Lounge am Sandberg einzudringen beabsichtigten. Am vergangenen Wochenende stellte der Verantwortlich nun wieder frische Hebelmarken an zwei Zugangstüren zu seinem Laden fest. Allerdings führten auch die neuen Gewalteinwirkungen nicht zum Öffnen des Gebäudes, so dass lediglich ein Sachschaden von noch nicht zu beziffernder Höhe entstand.

Hinweise auf die Täter, die im Zeitraum von Samstag, 0.00 Uhr, bis Sonntag, 15.00 Uhr, aktiv waren, gibt es bis jetzt nicht. Zeugen sollten sich daher bei der Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4790479 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 201214.10 Itzehoe: Drogen- und Trunkenheitsfahrt und weitere Delikte

Itzehoe (ots) – In der Nacht zu heute hat eine Streife einen Autofahrer angehalten, weil dieser auf seinem Handy daddelte und infolge dessen den Gegenverkehr gefährdete. Wie sich herausstellte, war der Mann deutlich alkoholisiert und stand unter Drogeneinfluss. Sein Fahrzeug war nicht zugelassen. Gegen 03.30 Uhr entschloss sich eine Streife, […]