POL-IZ: 201126.4 Blomesche Wildnis: Hochwertige Kite-Ausrüstung entwendet

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Blomesche Wildnis (ots) – Bereits am 19. November 2020 hat ein Unbekannter von einem in der Ortschaft Blomesche Wildnis geparkten Fahrzeug Kite-Ausrüstung entwendet. Der Schaden beläuft sich auf mehr als dreitausend Euro, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Um 10.20 Uhr stellte der Anzeigende seinen Fiat auf einem Parkplatz in der Straße Am Neuendeich ab, um kurz darauf auf der Elbe Kiten zu gehen. Als der Geschädigte gegen 11.30 Uhr zu seinem Wagen zurückkehrte, musste er feststellen, dass ein Unbekannter aus seinem außen an dem Wohnmobil befestigten Kitebag einiges Equipment entwendet hatte. Es fehlten zwei Kiteschirme, zwei Packtaschen sowie ein Kiteboard von Duotone. Der Gesamtwert der Beute dürfte bei etwa 3.270 Euro liegen.

Hinweise auf den Dieb gibt es bis jetzt keine. Zeugen, die auf dem sogenannten Kite- und Surfparkplatz verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, sollten sich daher bei der Polizei in Glückstadt unter der Telefonnummer 04124 / 30110 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4774888 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Wedel - Taschendiebstählen im Stadtgebiet

Bad Segeberg (ots) – Im Stadtgebiet von Wedel ist es am Mittwoch zu zwei Taschendiebstählen zum Nachteil von älteren Menschen gekommen. Nach derzeitigem Stand entwendeten Unbekannte um 12:50 Uhr in einem Discounter in der Feldstraße die Geldbörse einer 80-Jährigen aus Wedel aus ihrem Rucksack, während die ältere Dame diesen auf […]