POL-IZ: 201118.4 Itzehoe: Unachtsamkeit mit Folgen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Für nur einen kurzen Moment hat eine Frau am Dienstag in einem Itzehoer Baumarkt ihre Handtasche aus den Augen gelassen. Diese Zeit nutzte ein Unbekannter und nahm die Tasche samt Inhalt mit.

Um 11.20 Uhr befand sich die Anzeigende an der Kasse eines Baumarktes in der Emmy-Noether-Straße. Hier entnahm sie zum Bezahlen ihre Geldbörse ihrer Handtasche, die sie kurzfristig auf Kartons ablegte. Während sich die 80-Jährige mit ihrem Portemonnaie abwendete, griff ein Unbekannter klammheimlich zu, nahm die Tasche an sich und verschwand. Damit erbeutete er neben einigen Schlüsseln ein iPhone von nicht bekanntem Wert.

Eine verdächtige Person bemerkten die Heiderin und ihr Begleiter nicht. Zeugen, die den Vorfall wahrgenommen haben, sollten sich an die Itzehoer Polizei unter der Telefonnummer 04821 / 6020 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4766780 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 201118.5 Lunden: Betrüger bucht 500 Euro ab

Lunden (ots) – Am Dienstagvormittag hat ein Telefonbetrüger in Lunden zugeschlagen und das Konto eines Mannes um einige hundert Euro erleichtert. Bei der Tatausführung kombinierte der Täter offenbar mehrere Betrugsmaschen. Gegen 09.45 Uhr erhielt ein Lundener den Anruf eines überwiegend Englisch sprechenden Mannes, der sich als Mitarbeiter der Firma Microsoft […]