POL-IZ: 201116.1 Itzehoe: Portemonnaie-Diebstahl

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine

Itzehoe (ots) – Eine Geldbörse hatte ein Unbekannter am Samstagvormittag aus dem Rucksack einer Kundin in einem Itzehoer Discounter entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

 

Gegen 10.00 Uhr betrat die Anzeigende aus Itzehoe den Verbrauchermarkt in der Lise-Meitner-Straße. Die 59-Jährige hatte ihr Portemonnaie in ihrem Rucksack deponiert. An der Kasse stellte sie dann das Fehlen ihrer Geldbörse samt Bargeld und einiger persönlicher Karten und Ausweise fest. Eine verdächtige Person war ihr nicht in dem Laden aufgefallen. 

Eine Absuche nach dem Portemonnaie in dem Discounter verlief negativ. 

Hinweise auf den Dieb nimmt die Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821/6020 entgegen. 

Maike Pickert 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Maike Pickert Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2022 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de 

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4763745 OTS: Polizeidirektion Itzehoe 

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Appen - Etz: Verkehrsunfall zwischen Pkw und Fahrrad - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – Samstagmittag (14.11.2020) ist es auf der Appener Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrrad gekommen, bei dem sich der Radfahrer schwere Kopfverletzungen zugezogen hat. Nach bisherigem Stand befuhr ein 54-Jähriger aus Appen mit seinem Fahrrad um 11:58 Uhr den für Radfahrer freigegebenen Gehweg […]