POL-IZ: 201110.6 Krempe: Vandalismus auf dem Friedhof

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Krempe (ots) – In der letzten Woche haben Unbekannte ein Grab auf dem Friedhof in Krempe verwüstet und dadurch einigen Schaden angerichtet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Im Zeitraum vom 29. Oktober 2020, 14.00 Uhr, bis zum 7. November 2020, 12.30 Uhr, suchten Unbekannte ein Grab auf dem Friedhof im Birkenweg auf. Sie verwüsteten es, räumten Grablichter ab und zerstörten diese und weitere Dekoration. Der durch die Randalierer angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 250 Euro.

Hinweise auf die Täter gibt es bisher keine. Zeugen sollten sich daher an die Polizei in Krempe unter der Telefonnummer 04124 / 30110 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4758580 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 201111.1 Hemme: Nach Unfall lebensgefährlich verletzt

Hemme (ots) – Am Dienstagabend ist ein junger Mann in Hemme von der Landesstraße 152 abgekommen und gegen Bäume geprallt. Der Dithmarscher erlitt bei dem Unglück lebensgefährliche Verletzungen. Um 19.25 Uhr war ein 20-Jähriger in einem Mercedes auf der Dorfstraße aus Richtung Strübbel kommend in Richtung Hemme unterwegs. Im Verlauf […]