POL-IZ: 201110.5 Itzehoe: Rentnerin während des Einkaufs bestohlen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Am vergangenen Freitag hat ein Dieb in einem Itzehoer Supermarkt eine Kundin bestohlen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können.

Um 10.00 Uhr betrat die Anzeigende den Aldi-Markt in der Straße Rotenbrook. Während des Einkaufs trug sie einen Rucksack auf dem Rücken, in dem sich ihr Portemonnaie mit einigen Karten und hundert Euro befand. An der Kasse stellte die 83-Jährige fest, dass ihr zuvor verschlossener Rucksack geöffnet und die Geldbörse daraus verschwunden war. Eine verdächtige Person hatte die Itzehoerin während des Shoppens nicht bemerkt.

Zeugen, die den Diebstahl möglicherweise beobachtet haben, sollten sich bei der Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4758460 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Heist - Pkw prallt auf B 431 gegen Baum

Bad Segeberg (ots) – Montagvormittag (09.11.2020) ist es auf der Wedeler Chaussee zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich ein Pkw-Fahrer schwere Verletzungen zugezogen hat. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr ein 58-Jähriger aus dem Kreis Pinneberg um 09:48 Uhr mit einem Mercedes die Bundesstraße aus Heist kommend in Richtung […]