POL-IZ: 201110.4 Itzehoe: Zigarettenautomat aufgebrochen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Vermutlich in der Nacht zu gestern haben Unbekannte in Itzehoe einen Zigarettenautomaten gewaltsam geöffnet und den Inhalt entnommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Zur Mittagszeit erhielt der Eigentümer des Automaten in der Stettiner Straße / Ecke Königsberger Allee Kenntnis davon, dass Diebe das Gerät geplündert hatten. Die Inaugenscheinnahme durch die Polizei ergab, dass sich die Täter vermutlich durch Aufflexen Zugriff zu dem in dem Automaten enthaltenen Bargeld und zu den Tabakwaren verschafft hatten. Sie entnahmen den gesamten Inhalt von unbekanntem Wert.

Hinweise auf die Täter gibt es bisher keine. Zeugen, die in der Nacht auffällige Machenschaften an dem Automaten bemerkt haben, sollten sich mit der Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4758379 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Heist - Pkw prallt auf B 431 gegen Baum

Bad Segeberg (ots) – Montagvormittag (09.11.2020) ist es auf der Wedeler Chaussee zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sich ein Pkw-Fahrer schwere Verletzungen zugezogen hat. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr ein 58-Jähriger aus dem Kreis Pinneberg um 09:48 Uhr mit einem Mercedes die Bundesstraße aus Heist kommend in Richtung […]