POL-IZ: 201105.2 Itzehoe: Alkoholisiert am Steuer

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) – Nach einem Zeugenhinweis hat die Polizei am Mittwochabend einen 63-Jährigen ausfindig gemacht, der vermutlich Alkohol im Blut hatte, als er zuvor mit seinem Wagen unterwegs gewesen ist.

Gegen 19.30 Uhr erhielten die Beamten Kenntnis von einem Itzehoer, der im Stadtteil Wellenkamp alkoholisiert in einem Fahrzeug unterwegs sein sollte. Den verdächtigen Wagen entdeckten die Einsatzkräfte auf einem Parkplatz im Lübscher Kamp, den Halter trafen sie an seiner Wohnanschrift an. Er räumte ein, kürzlich mit seinem Pkw unterwegs gewesen zu sein und gerade Bier getrunken zu haben. Ein Atemalkoholtest bei dem Betroffenen ergab einen Wert von 0,73 Promille, woraufhin sich der Mann freiwillig einer Blutprobenentnahme stellte. Ob er bereits alkoholisiert gewesen ist, als er sein Auto fuhr, wird das Ergebnis der Blutuntersuchung zeigen. Die Beamten fertigten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen des Verdachts des Führens eines Fahrzeugs unter Alkoholeinfluss.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4754111 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - Umweltsünder gesucht

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Sonntag (01.11.2020) stellte ein aufmerksamer Hinweisgeber am Fahrbahnrand in der Schenefelder Landstraße eine größere Ansammlung von Abfall fest. Der Umwelttrupp der Polizei Elmshorn hat die Ermittlungen aufgenommen und ermittelt wegen des Verdachts des Umgangs mit unerlaubten Abfällen. Die Ermittler suchen nun Zeugen, […]