POL-IZ: 201030.4 Heide: Diebstahl während des Anrempelns

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Heide (ots) – Bereits am Montag hat ein Unbekannter in einem Heider Markt eine Frau bestohlen, während er sie anrempelte. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Dieb geben können.

Im Zeitraum von 13.00 Uhr und 14.00 Uhr hielt sich die Geschädigte in dem Tedi-Markt in der Hafenstraße am Koopmannshof auf. Nachdem die 84-Jährige ihren Einkauf bezahlt hatte, stieß ein Mann in einem grünen Mantel sie unsanft an. Kurz nach diesem Manöver bemerkte die Seniorin, dass der Unbekannte sie offenbar bestohlen hatte – ihre Geldbörse samt Inhalt fehlte.

Hinweise auf den Dieb gibt es bis jetzt keine – Zeugen sollten sich daher bei der Polizei in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4749118 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Diebstahl eines Grand Cherokees, Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots) – In den Abendstunden (29.10.2020) ist es in der Ulzburger Straße zu einem Diebstahl eines SUVs gekommen. Unbekannte Täter entwendeten das Fahrzeug zwischen 18:45 Uhr und 21:20 Uhr im erweiterten Umkreis zum Wohnort des 30jährigen geschädigten Norderstedters. Bei dem entwendeten Fahrzeug der Oberklasse von Jeep handelt es […]