POL-IZ: 201026.1 Itzehoe: Frau bei Einbruch ertappt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Am Sonntagvormittag hat eine amtsbekannte Frau in Itzehoe aus einem Auto Schlüsselbunde entwendet. Mit diesen versuchte sie sich zu einem Haus Zutritt zu verschaffen, was der Bewohner allerdings bemerkte. Die Täterin ergriff die Flucht, die Polizei nahm sie nur wenig später fest.

Gegen 10.00 Uhr stahl die Beschuldigte aus einem unverschlossenen Fahrzeug, das auf einem Grundstück eines Hauses in der Königsberger Allee abgestellt war, einige Gegenstände, darunter mehrere Schlüsselbunde. Mit diesen begab sie sich zu der Eingangstür des Reihenhauses und versuchte diese zu öffnen. Durch die dabei verursachten Geräusche erwachte der Bewohner und begab sich zur Tür. Als er die Haustür von innen öffnete, stand die Beschuldigte noch vor ihm, ergriff dann aber die Flucht. Der Geschädigte nahm mit seinem Auto sofort die Verfolgung der Beschuldigten auf. Zwischenzeitlich alarmierte Polizisten stellten die 42-Jährige schließlich in Tatortnähe. Das Stehlgut fanden sie teils bei der Festgenommenen, teils in einem Gebüsch.

Da die Einbrecherin vermutlich unter dem Einfluss von Drogen stand, ordnete eine Staatsanwältin die Entnahme einer Blutprobe bei der Tatverdächtigen an. Die 42-Jährige wird sich nun wegen des Diebstahls und des Einbruchs verantworten müssen. Zudem fertigten die Einsatzkräfte eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, denn die Beschuldigte hatte Drogen bei sich.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4744301 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 201026.3 Brokstedt: Unfall unter Alkoholeinfluss

Brokstedt (ots) – Am Freitagnachmittag hat ein Autofahrer unter dem Einfluss von Alkohol stehend in Brokstedt einen Verkehrsunfall verursacht. Er musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen und seinen Führerschein abgeben. Kurz nach 16.00 Uhr war ein 24-Jähriger mit einem Sprinter auf der Straße Osterfeld aus Richtung Bad Bramstedt kommend […]