POL-IZ: 201021.5 Itzehoe: Buntmetalldiebstahl von Baustelle

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Vermutlich in der Nacht zum Dienstag begaben sich Unbekannte auf das Gelände einer Baustelle in Itzehoe und stahlen aus einem Gebäude einige Rohre. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Im Zeitraum von Montag, 15.00 Uhr, bis Dienstagmorgen betraten Diebe auf unbekanntem Wege das Gebäude auf einer Baustelle im Albert-Schweitzer-Ring. Sie stahlen aus dem Keller etwa 30 Meter Kupferkabel und legten offensichtlich weiteres Diebesgut zur späteren Abholung parat. Der Gesamtschaden dürfte sich auf etwa 280 Euro belaufen, Hinweise auf die Täter gibt es keine. Zeugen sollten sich daher bei der Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4739980 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Lentföhrden - Polizei sucht Unfallbeteiligte

Bad Segeberg (ots) – Bereits am vergangenen Freitag (16.10.2020) ist es an der Einmündung Kieler Straße/Nützer Weg in Lentföhrden zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrrad gekommen, zu dem die Polizei nach Zeugen und nach der bisher unbekannten Radfahrerin sucht. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 66-Jährige um 10:50 […]