POL-IZ: 201014.4 Itzehoe: Randalierer zerstört Scheiben

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – In der Nacht zu heute hat der Gast einer Spielhalle in Itzehoe auf das berechtigte Maßregeln einer Mitarbeiterin äußerst ungehalten reagiert und zwei Scheiben beschädigt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf diese Person geben können.

Gegen 01.00 Uhr hielt sich ein Mann in einer Spielhalle in der Feldschmiede auf. Er bediente sich an den dort vorgehaltenen Getränken und kippte sich zusätzlich Alkohol in die Fanta. Dies bemerkte die Aufsicht und wies den Kunden auf das in der Lokalität geltende Alkoholverbot hin. Das nahm der Unbekannte zum Anlass, die Frau zu bepöbeln und auf ein Trennglas am Tresen einzuschlagen. Hierbei gingen zwei Scheiben zu Bruch, woraufhin der Aggressive die Örtlichkeit verließ. Seine gemäß den Corona-Bestimmungen hinterlassenen Daten waren nicht korrekt.

Laut der Anzeigenden war der Unbekannte etwa 175 cm groß und besaß ein südländisches Aussehen. Seine schwarzen Haare waren nach hinten gegelt, er war mit einem Sakko mit Flicken an den Ellbogen bekleidet. Wer Hinweise auf den Beschriebenen geben kann, sollte sich bei der Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4733715 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Rellingen / Halstenbek - Polizei sucht Zeugen nach Serie von Sachbeschädigungen

Bad Segeberg (ots) – In den letzten Nächten ist es in Rellingen und Halstenbek zu mehreren Sachbeschädigungen gekommen, zu der die Polizei nach Zeugen sucht. Bereits am vergangenen Freitag (09.10.2020), um 00:24 Uhr, beobachteten Zeugen zwei Jugendliche, die in der Halstenbeker Gärtnerstraße das Fenster eines Schaukastens in Höhe der Feuerwehr […]