POL-IZ: 201009.3 Marne: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Marne (ots) – Am 09.10.2020 um 11.14 Uhr ereignete sich in der Maaßen-Nagel-Straße Ecke Königstraße ein Unfall zwischen einem Radfahrer und einem Pkw.

Ein 84jähriger Marner befuhr mit seinem BMW die Königstraße und wollte nach links in die Maaßen-Nagel-Straße abbiegen. Dabei übersah er den 83jährigen aus Marne, der mit seinem Fahrrad auf dem Radweg in gleicher Richtung unterwegs war. Dieser stürzte, zog sich eine Kopfplatzwunde zu und wurde verletzt ins WKK Brunsbüttel verbracht.

Sachbearbeitung: PSt Marne, Tel. 04851 / 9507-0

Hans-Werner Heise

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: 04821 / 602 2140 Mobil: 0160 / 91313940

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4729940 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 201009.4 Schülp: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Schülp (ots) – Am 08.10.2020 gegen 07.45 Uhr kam es auf der L 156 an der Einmündung Hauptstraße / Koogstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Sprinter und einem Traktor. Ein 28jähriger aus Schülp wollte mit seinem Sprinter auf die Hauptstraße nach links einbiegen und übersah einen 20jährigen aus Norddeich, der […]