POL-IZ: 200930.4 Itzehoe: Zeugen nach Kabeldiebstahl gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Am vergangenen Wochenende haben Diebe von einer Baustelle in Itzehoe diverse Meter Kabel entwendet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Im Zeitraum von Freitag, 12.00 Uhr, bis Montag, 07.00 Uhr, begaben sich Unbekannte auf das Gelände einer Baustelle in der Steinbrückstraße. Dort entwendeten sie etliche Meter von bereits verlegtem Kupferkabel, die Schadenshöhe dürfte sich auf etwa 1.440 Euro belaufen.

Da das Ausbuddeln des Kabels einige Zeit in Anspruch genommen haben dürfte, hofft die Polizei auf Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden sollten.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4721058 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Quickborn - Gewässerverunreinigung ermittelt

Bad Segeberg (ots) – Dienstagnachmittag (29.09.2020) ist es in der Quickborner Friedrich-List-Straße zu einer Gewässerverunreinigung gekommen. Bei Arbeiten an einem Regenwasserkanal stellte Monteure eine stark schäumende Flüssigkeit fest. Ein Mitarbeiter der Stadtwerke machte sich daraufhin auf die Suche nach dem Verursacher. Die Flüssigkeit gelangte zwischenzeitlich über die Regenwasserkanalisation in ein […]