POL-IZ: 200915.2 Itzehoe: Einbruch in Sportheim

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Itzehoe (ots) – Von Sonntag auf Montag ist es zu einem Einbruch in ein Vereinsheim im Stadtteil Edendorf in Itzehoe gekommen. Die Täter erbeuteten unter anderem Bargeld und Getränke, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Im Zeitraum von Sonntag, 19.00 Uhr, bis Montag, 18.00 Uhr, verschafften sich Unbekannte gewaltsam über ein Fenster Zutritt zu dem Vereinsheim in der Alten Landstraße. Außerdem öffneten die Täter sich ebenfalls auf dem Gelände befindende Schuppen. Die Unbekannten stahlen neben einer Geldkassette samt Inhalt diverse Getränke, Fußbälle und einen Fernseher der Marke Samsung. Die Höhe des angerichteten Sachschadens lässt sich aktuell noch nicht beziffern.

Hinweise auf die Täter gibt es bisher keine. Zeugen sollten sich daher bei der Polizei unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4706636 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Corona in Schleswig-Holstein: Es darf getanzt werden - ab 15.9.2020

Bewerte den post (CIS-intern) –  Land lockert Sauna-Regelungen – Das Kabinett hat weitere Anpassungen bei der Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen, diese betreffen auch Prostitution. Foto: von fsHH auf Pixabay “Wir haben gewissenhaft zwischen dem notwendigen Gesundheitsschutz und der Verhältnismäßigkeit von Beschränkungen abgewogen“, sagte Ministerpräsident Daniel Günther bei der Klausurtagung des Kabinetts in […]