POL-IZ: 200807.3 Itzehoe: Sachbeschädigung an Baum

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Innerhalb der letzten Tage haben Unbekannte in Itzehoe die Rinde eines Baumes abgeschnitten und damit einen erheblichen Schaden verursacht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

In der Zeit vom 30. Juli 2020 bis zum 3. August .2020 entfernten Personen die Rinde des von der Stadt Itzehoe gepflanzten Baumes im Maria-Goeppert-Ring vor dem Haus 59. Mit einem scharfen Gegenstand schnitten sie die Rinde im Bereich von 1,40 m x 0,18 m vom Stamm. Der hierdurch entstandene Schaden beläuft sich auf 2.500 Euro.

Die Ermittlungen in diesem Fall hat das Heider Polizeibezirksrevier übernommen. Hinweise auf die Täter nehmen die Beamten des Fachdienstes Umwelt und Verbraucherschutz unter der Telefonnummer 0481 / 940 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4673501 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Corona-Fallzahlen Kreis Dithmarschen am 7. August 2020

Keine Neuinfektion – 11 weitere Personen vorsorglich in Quarantäne – eine Person aus Klinik entlassen Von Donnerstag (06.08.2020) auf Freitag (07.08.2020) wurde keine Covid-19-Neuinfektion für Dithmarschen registriert. Fallzahlenüberblick: Seit Anfang März 2020 bis heute sind für Dithmarschen 132 Covid-19-Infektionen registriert. Derzeit gibt es nachgewiesene 51 „aktive“ Positivfälle in Dithmarschen – […]