POL-IZ: 200805.6 Heide / Büsum: Festnahme eines Diebes (Folgemeldung zu 200805.4)

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Heide / Büsum (ots) – Dienstagvormittag hat die Polizei in Heide einen Dieb festgenommen, der ein in der vergangenen Woche in Büsum entwendetes E-Bike über eine Internetplattform veräußern wollte. In die Falle tappte der Mann, weil die vermeintliche Käuferin die Geschädigte selbst war.

Am letzten Freitag zeigte eine Frau den Diebstahl zweier Pedelecs aus einem Keller bei der Polizei in Büsum an. Einige Zeit später entdeckte sie ihr abhandengekommenes Eigentum im Internet, wo ein Mann eines der Räder zum Kauf anbot. Kurzerhand verabredete sich die Dame am Dienstagvormittag mit dem Verkäufer in Heide auf dem Parkplatz eines Supermarktes, um dort das vorgetäuschte Kaufgeschäft abzuwickeln. Gleichzeitig informierte sie die Polizei, die den vereinbarten Termin ebenfalls wahrnahm und sich nach der Kaufabwicklung dem überraschten Verkäufer vorstellte. Der 23-jährige Heider ließ sich widerstandslos festnehmen und machte zur Sache keinerlei Angaben. Die Geschädigte erhielt ihr Rad zurück, die Ermittlungen in dieser Sache dauern an.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4671364 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200805.7 Itzehoe: Mehrere Taschendiebstähle

Itzehoe (ots) – Am Dienstag ist es in Itzehoe in zwei Geschäften zu drei Diebstählen von Geldbörsen aus Taschen gekommen. In einem Fall erfolgten im Anschluss an die Tat Kontoabbuchungen in Höhe von insgesamt 1.420 Euro. Gegen 11.00 Uhr trieben offenbar Diebinnen ihr Unwesen in einem Bekleidungsgeschäft in der Feldschmiede. […]