POL-IZ: 200731.3 Sankt Michaelisdonn: Diebstahl von Baustelle

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Sankt Michaelisdonn (ots) – Von Mittwoch auf Donnerstag ist es in St. Michaelisdonn zu einem Diebstahl von diversen Werkzeugen von einer Baustelle gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben.

Im Zeitraum von Mittwoch, 16.15 Uhr, bis Donnerstag, 06.30 Uhr suchten Unbekannte die Baustelle “Grüne Insel” im Helser Geestweg auf. Sie begaben sich in einen der im Bau befindlichen Wohnblocks und stahlen aus diesem unter anderem Werkzeuge, darunter ein Bohrschrauber, ein Winkelschneider und eine Kettensäge, allesamt von dem Hersteller Bosch.

Hinweise auf die Täter gibt es bisher keine. Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Baustellenbereich wahrgenommen haben, sollten sich daher an die Polizei in Marne unter der Telefonnummer 04851 / 95070 wenden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4666850 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - erneuter Raub auf Tankstelle

Bad Segeberg (ots) – In der Nacht von Mittwoch (29.07.2020) auf Donnerstag ist es erneut zum Raub auf eine Tankstelle in der Saarlandstraße gekommen, wobei der Täter dieses Mal kein Raubgut erlangt hat. Bereits am Abend des 26. Juli 2020 hatte ein Unbekannter die Tankstelle überfallen. Näheres ist der diesbezüglichen […]