POL-IZ: 200629.3 Heiligenstedten: Autofahrt unter Alkoholeinfluss

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Heiligenstedten (ots) – In der Nacht zum Sonntag ist es einer Streife gelungen, die Trunkenheitsfahrt eines Autofahrers in Heiligenstedten aufzudecken. Der war mit mehr als 1,36 Promille unterwegs.

Gegen 02.40 Uhr haben die Ordnungshüter einen Fahrer mit einem Volvo in der Blomestraße angehalten und kontrolliert. Bereits zu Gesprächsbeginn konnten die Polizisten einen deutlichen Alkoholgeruch aus dem Fahrzeuginneren wahrnehmen. Der aus dem Kreis Steinburg stammende 22-Jährige räumte ein, dass er am Abend zwei Bier getrunken hatte. Der freiwillig durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,36 Promille, worauf der Verkehrsteilnehmer sich einer Blutprobenentnahme unterziehen musste.

Der Autofahrer wird sich nun wegen des Fahrens unter Alkoholeinfluss verantworten müssen.

Maike Pickert

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Maike Pickert Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2022 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4637044 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Fünf Drogen- und Trunkenheitsfahrten am 27./28. Juni im Bereich der Polizeidirektion Segeberg

Bad Segeberg (ots) – Rellingen. Ein offensichtlich stark angetrunkener junger Mann hat am 27.6.2020, gegen 19:30 Uhr, im Shop einer Tankstelle in der Hauptstraße eingekauft und ist sodann mit einem Pkw Fiat 500 davongefahren. Das Personal verständigte die Polizei, die den Fahrer kurz darauf zuhause antreffen konnte. Die eingesetzten Beamten […]