POL-IZ: 200624.8 Itzehoe: Dieb entwendet Portemonnaie während des Einkaufs

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Einem Dieb ist am Dienstagvormittag in Itzehoe der unbemerkte Griff in die Handtasche einer Kundin eines Supermarktes gelungen. Dabei erwischte er das Portemonnaie der Dame und entwendete es. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Um 10.00 Uhr hielt sich die Geschädigte in dem Aldi-Markt in der Lise-Meitner-Straße auf. Während des Einkaufs trug sie eine geschlossene Handtasche bei sich, in der sich ihre Geldbörse befand. An der Kasse bemerkte die 32-Jährige, dass ein Unbekannter offenbar die Tasche geöffnet und ihr Portemonnaie mit 150 Euro und diversen Karten entwendet hatte. Eine verdächtige Person war der Anzeigenden zu keiner Zeit aufgefallen.

Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, sollten sich bei der Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4633144 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Kisdorf - Festnahme nach schwerer Räuberischer Erpressung in Postfiliale

Bad Segeberg (ots) – Gestern Nachmittag (23.06.2020) ist es in der Dorfstraße zu einer schweren Räuberischen Erpressung auf die Filiale der Post und in der Folge zur Festnahme des Täters gekommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand betrat gegen 15:50 Uhr ein maskierter Mann die Räumlichkeiten und zwang die Angestellte unter Vorhalt einer […]