POL-IZ: 200624.6 Itzehoe: Alkohol und Drogen am Steuer

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – In der Nacht zu heute haben Streifen in Itzehoe zwei Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, weil diese berauscht mit ihren Fahrzeugen unterwegs gewesen sind. Beide Verkehrsteilnehmer erwartet nun jeweils eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Gegen 23.30 Uhr führten Einsatzkräfte in der Lindenstraße eine allgemeine Kontrolle eines Citroens durch. Der Fahrzeugführer räumte im Rahmen der Überprüfung ein, am vergangenen Wochenende Cannabis konsumiert zu haben. Ein Drogenvortest bestätigte das Gesagte, so dass der 35-Jährige sich der Entnahme einer Blutprobe stellen musste.

Rund zwei Stunden später kontrollierten Polizisten in der Straße Langer Peter einen BMW, dessen 37-jähriger Fahrer deutlich nach Alkohol roch. Während ein Atemalkoholtest vor Ort ein Ergebnis von 0,94 Promille lieferte, lag der später mit dem gerichtsverwertbaren Gerät gemessene Wert bei 0,74 Promille.

So die Männer erstmalig unter Drogen- beziehungsweise Alkoholeinfluss aufgefallen sind, erwartet sie nun ein Bußgeld von 500 Euro, ein Fahrverbot von einem Monat und zwei Punkte.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4633049 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200624.7 Itzehoe: Betrüger scheitert an aufmerksamer Bankmitarbeiterin

Itzehoe (ots) – Zu Wochenbeginn hat sich ein Unbekannter telefonisch als Polizist ausgegeben und versucht, von einem Rentner 28.000 Euro zu erlangen. Das Vorhaben scheiterte glücklicherweise an einer Bankangestellten, der die Geschichte verdächtig vorkam. Am Montag rief ein angeblicher Polizeibeamter bei dem Itzehoer an und teilte ihm im Zuge einer […]