POL-IZ: 200623.2 Itzehoe: Trunkenheitsfahrt am Morgen

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Am Montagmorgen hat eine Streife in Itzehoe einen Mann aus dem Verkehr gezogen, der unter dem Einfluss von Alkohol stehend mit einem Auto unterwegs gewesen ist. Er musste sich einer Blutprobenentnahme stellen.

Gegen 09.30 Uhr entschloss sich eine Streife, in der Untere Dorfstraße den Fahrer eines Fords zu kontrollieren. Im Zuge dessen stellten die Einsatzkräfte bei ihrem gegenüber deutlichen Atemalkoholgeruch fest. Ein darauf durch den 62-jährigen Itzehoer freiwillig absolvierter Atemalkoholtest lieferte ein Ergebnis von 1,19 Promille. Die Beamten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an und fertigten eine Strafanzeige wegen der Trunkenheit im Verkehr.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4631649 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200623.3 Itzehoe: Polizist bei Verfolgung leicht verletzt

Itzehoe (ots) – Bei der Verfolgung eines flüchtigen Täters am Montagnachmittag in Itzehoe ist ein Polizist beim Überqueren einer Straße mit einem Fahrzeug kollidiert und hat sich dabei leichte Verletzungen zugezogen. Die Ermittlungen nach der Identität des Betrügers dauern an. Um 16.30 Uhr alarmierten die Mitarbeiter einer Apotheke am Hanseatenplatz […]