POL-IZ: 200622.6 Burg: Pedelec entwendet

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Burg (ots) – Am Freitagabend ist es in Burg zu einem Diebstahl eines Pedelecs aus dem Flur einer Gaststätte gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder auf den Verbleib des Rades geben können.

Um 19.15 Uhr stellte der Geschädigte sein rotes Damen-S-Pedelec des Herstellers TranzX in dem Hausflur einer Gaststätte in der Buchholzer Straße ab. Er sicherte das Bike mit dem serienmäßig vorhandenen Schloss. Als der Mann gegen 22.30 Uhr zu dem Abstellort zurückkehrte, war sein Zweirad im Wert von 1.200 Euro spurlos verschwunden. Eine Absuche des Nahbereichs verlief erfolglos.

Hinweise auf den Dieb gibt es bis jetzt keine. Zeugen sollten sich daher bei der Polizei in Burg unter der Telefonnummer 04825 / 7799880 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4630306 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200622.8 Itzehoe: Festnahme eines Diebes dank Zeugen

Itzehoe (ots) – Am Samstagabend haben zwei Zeugen unabhängig voneinander einen Dieb auf einer Baustelle in Itzehoe beobachtet und die Polizei alarmiert. Eine Streife nahm den Beschuldigten fest – bei ihm handelte es sich um einen polizeilich bereits bekannten 36-Jährigen. Gegen 18.15 Uhr bemerkten zwei Anwohner der Moltkestraße einen Mann, […]