POL-IZ: 200622.4 Vaale: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Vaale (ots) – Erst nachträglich hat eine Geschädigte aus Vaale festgestellt, dass Unbekannte offenbar versucht haben, in ihr Wohnhaus einzubrechen. Das Vorhaben schlug fehl, es entstand einiger Sachschaden.

Im Zeitraum vom 8. bis zum 17. Juni 2020 machten sich Einbrecher an der Terrassentür eines Hauses im Fasanenweg zu schaffen. Trotz mehrfacher Hebelversuche gelang ihnen das Aufbrechen der Tür nicht, so dass sie von ihrem Einbruchsvorhaben abließen. Der Schaden, den die Unbekannten durch ihre Gewalteinwirkung anrichteten, liegt bei etwa tausend Euro.

Zeugen, die zur genannten Zeit im Bereich des Fasanenweges verdächtige Personen oder Fahrzeug wahrgenommen haben, sollten sich bei der Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4630191 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Oering - Polizei erbittet Hinweise nach Diebstahl eines Anhängers

Bad Segeberg (ots) – Im Bereich der Hauptstraße ist es am vergangenen Samstag zu einem Anhänger-Diebstahl gekommen, infolgedessen die Polizei weitere Zeugen sucht. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge entwendeten bislang Unbekannte in der Zeit von 00:30 Uhr bis etwa 10:30 Uhr einen auf einem Privatgrundstück abgestellten Kfz-Anhänger mitsamt einem darauf […]