POL-IZ: 200622.1 Süderhastedt: Mit mehr als zwei Promille am Steuer

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Süderhastedt (ots) – Dank des Hinweises einer Zeugin ist es einer Streife am Samstagabend gelungen, die Trunkenheitsfahrt eines Mannes auf der Landesstraße 327 aufzudecken. Der Beschuldigte musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen.

Um 18.00 Uhr meldete eine Frau einen Verkehrsteilnehmer, der mit einem Fahrzeug samt Pferdehänger aus Richtung Süderhastedt kommend in Richtung Hochdonn unterwegs war und mehrfach auf die Gegenfahrbahn geriet. Kurz vor Hochdonn stoppte die Polizei den Opel schließlich. Am Steuer befand sich ein 50-Jähriger, der einen freiwilligen Atemalkoholtest mit 2,21 Promille absolvierte. Die Einsatzkräfte ordneten daraufhin die Entnahme einer Blutprobe an, beschlagnahmten den Führerschein des Dithmarschers und untersagten ihm das Führen eines führerscheinpflichtigen Fahrzeugs bis auf Weiteres.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4630131 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200622.3 Brunsbüttel: Unfallzeugen gesucht!

Brunsbüttel (ots) – Nach einer Verkehrsunfallflucht zum Nachteil eines radelnden Jungen am vergangenen Donnerstag in Brunsbüttel sucht die Polizei nach mehreren Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben sollen. Um 16.30 Uhr war der Junge in Begleitung weiterer Kinder mit einem Fahrrad auf dem rechten Gehweg der Wurtleutetweute aus Richtung der […]