POL-IZ: 200619.5 Süderheistedt: Dieb erwischt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Süderheistedt (ots) – In der Nacht zum 11. Juni 2020 ist es in Süderheistedt zu einem Einbruch in eine so genannte Pegelmessstation gekommen. Dank eines Zeugenhinweises ergriff die Polizei den Täter nur wenig später in Heide.

Der Dieb drang gewaltsam in die Messstation an der Broklandsau ein und entwendete aus dem Inneren zwei Blockbatterien und eine Messeinheit. Knapp eine Stunde später nahm die Polizei den alkoholisierten Täter nach einem Bürgerhinweis in Heide fest. Er marschierte zu Fuß mit einem kleinen Anhänger durch die Waldschlößchenstraße, was dem Zeugen verdächtig erschien.

Der Einbrecher richtete einen Schaden in Höhe von 5.000 Euro an. Er wird sich nun strafrechtlich wegen seiner nächtlichen Diebestour verantworten müssen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4628941 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200622.1 Süderhastedt: Mit mehr als zwei Promille am Steuer

Süderhastedt (ots) – Dank des Hinweises einer Zeugin ist es einer Streife am Samstagabend gelungen, die Trunkenheitsfahrt eines Mannes auf der Landesstraße 327 aufzudecken. Der Beschuldigte musste sich der Entnahme einer Blutprobe stellen. Um 18.00 Uhr meldete eine Frau einen Verkehrsteilnehmer, der mit einem Fahrzeug samt Pferdehänger aus Richtung Süderhastedt […]