POL-IZ: 200603.2 Wesselburen: Einbruch in Supermarkt

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Wesselburen (ots) – In der Nacht zu heute ist es in Wesselburen zu einem Einbruch in einen Supermarkt gekommen. Die Täter erbeuteten Getränke in unbekannter Menge, die Kripo sucht nun nach Zeugen.

Nach derzeitigen Erkenntnissen drangen Unbekannte um 02.20 Uhr gewaltsam über eine Tür in das Geschäft in der Schülper Chaussee ein und lösten dabei die Alarmanlage aus. Aus dem Inneren des Ladens stahlen sie diverse Flaschen Alkohol und entfernten sich mitsamt ihrer Beute in unbekannte Richtung. Der Sachschaden, den die Einbrecher anrichteten, beläuft sich auf etwa 1.500 Euro.

Die genaue Menge der Beute und der Wert sind bisher unklar. Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben, sollten sich mit der Kripo in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4612916 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Elmshorn - Festnahmen nach Einbruch in Elektrofachmarkt

Bad Segeberg (ots) – In der Nacht von Montag auf Dienstag (02.06.2020) ist es im Ramskamp zu einem Versuch des besonders schweren Falls des Diebstahls in einen Elektrofachmarkt gekommen. Kurz nach Mitternacht hörten Beamten des Polizei-Autobahn- und Bezirksreviers Elmshorn in der Nähe der Dienststelle einen akustischen Alarm. Mehrere Streifenwagen begaben […]