POL-IZ: 200515.2 Itzehoe: Fahrt unter Drogeneinfluss

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Am Donnerstagabend hat eine Streife in Itzehoe einen Mann aus dem Verkehr gezogen, der unter dem Einfluss von Drogen stehend mit einem Auto unterwegs gewesen ist. Er musste sich einer Blutentnahme stellen.

Gegen 19.25 Uhr entschloss sich eine Streife zu einer Kontrolle eines Volkswagens im Itzehoer Stadtgebiet. Die Einsatzkräfte stoppten das Fahrzeug schließlich am Dithmarscher Platz und stellten bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit des Fahrzeugführers Auffälligkeiten fest. Ein darauf durch den 22-Jährigen absolvierter Drogenvortest verlief positiv auf THC. Der Betroffene räumte daraufhin bereitwillig ein, vor Stunden einen Joint geraucht zu haben. Die Beamten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an und behielten die Fahrzeugschüssel erst einmal ein.

Der junge Mann muss sich nun ordnungsrechtlich wegen der Drogenfahrt verantworten.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4597634 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200515.3 Albersdorf: Weiteres Fahrrad sucht Eigentümer (Folgemeldung zu 200514.1)

Albersdorf (ots) – Nachdem die Polizei in Albersdorf mehrere Diebstahlstaten – begangen durch zwei Jugendliche – aufgeklärt hat, suchen die Ermittler nach einem weiteren Eigentümer eines sichergestellten Fahrrades. Die Beschuldigten räumten ein, das zur Tatzeit mit Schloss gesicherte schwarze Herrenrad mit Korb im Zeitraum vom 7. April 2020 bis zum […]