POL-IZ: 200427.2 Kellinghusen: Einbruch am helllichten Tag

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Kellinghusen (ots) – Am vergangenen Samstag ist ein Einbrecher in Kellinghusen über Tag in eine Doppelhaushälfte eingestiegen. Er erbeutete Bargeld, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

In der Zeit von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr hatten die Bewohner ihr Haus im Ziegeleiweg verlassen. Bei ihrer Rückkehr stellten sie fest, dass ein Unbekannter gewaltsam über ein auf Kipp stehendes Fenster in ihr Zuhause eingedrungen war. Der Einbrecher stahl rund tausend Euro und verließ das Objekt wieder über die Terrassentür. Der Sachschaden, den der Eindringling anrichtete, beläuft sich auf etwa tausend Euro.

Hinweise auf den Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen sollten sich daher bei der Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4581362 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Norderstedt - Versuchter Einbruch in Schule - Polizei sucht Zeugen

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Freitag (24. April 2020) kam es in der Poppenbütteler Straße zu einem versuchten besonders schweren Fall des Diebstahls in eine Schule. Nach bisherigen Erkenntnissen schlugen die Täter die Fensterscheibe eines Klassenraums des Gymnasiums ein. Die Tatzeit dürfte zwischen Donnerstag, 23.04., 22.00 Uhr […]