POL-IZ: 200417.6 Itzehoe: Dreister Diebstahl

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Itzehoe (ots) – Am Mittwoch hat ein Unbekannter in einem Supermarkt in Itzehoe den Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes bestohlen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Dieb geben können.

Während der Geschädigte im Eingangsbereich des Marktes in der Rudolf-Diesel-Straße damit beschäftigt war, Kunden auf Hygienemaßnahmen hinzuweisen und Einkaufswagen zu desinfizieren, legte er sein Smartphone auf einen eigens dafür aufgebauten Stand. Als er sich nur wenige Minuten von diesem entfernte, nutzte ein Unbekannter die Chance und entwendete sein Handy, ein iPhone im Wert von etwa 500 Euro.

Hinweise auf den Täter gibt es bis jetzt keine. Zeugen sollten sich daher bei der Polizei in Itzehoe unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4573516 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Uetersen - Polizei ermittelt nach Brand eines Mehrfamilienhauses

Bad Segeberg (ots) – In den frühen Morgenstunden (17.04.2020) ist es im Tornescher Weg zu einem Brand eines Mehrfamilienhauses gekommen. Näheres zum Brandgeschehen ist der Pressemitteilung des Kreisfeuerwehrverbandes Pinneberg unter folgendem Link unmittelbar zu entnehmen: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/22179/4573187 Die Kriminalpolizei in Pinneberg hat die Ermittlungen zur Brandursache und Sachschadenshöhe übernommen. Die Ermittler […]