POL-IZ: 200402.4 Wilster: Versuchter Einbruch

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Wilster (ots) – Am Mittwochabend ist es in Wilster zu einem versuchten Einbruch in das Firmengebäude eines Kraftfahrzeughandels gekommen. Die Täter entkamen unerkannt, die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Im Zeitraum von 22.00 Uhr bis 23.00 Uhr machten sich Unbekannte an einer Tür zu dem Kfz.-Handel in der Straße Klosterhof zu schaffen und lösten dabei den Einbruchalarm aus. Als Einsatzkräfte der Polizei den Ort erreichten, hatten sich die Täter bereits entfernt. In das Objekt waren sie nicht eingedrungen, hatten allerdings einen Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro verursacht. Eine Fahndung nach den Einbrechern verlief negativ. Zeugen berichteten, am Ort zwei verdächtige Personen bemerkt zu haben. Eine von ihnen war mit einem Fahrrad unterwegs, die andere hatte eine Tasche bei sich. Zeitweilig sollen die Unbekannten sich auch versteckt haben.

Wer Hinweise zu den Verdächtigen geben kann oder wer ansonsten auffällige Beobachtungen gemacht hat, sollte sich bei der Itzehoer Kripo unter der Telefonnummer 04821 / 6020 melden.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4562853 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-IZ: 200402.6 Itzehoe: Ohne Führerschein in nicht verkehrssicherem Kleinlaster unterwegs

Itzehoe (ots) – Am Mittwochabend hat eine Streife in Itzehoe einen Mann aus dem Verkehr gezogen, der ohne Führerschein mit einem Sprinter, der erhebliche Mängel aufwies, unterwegs war. Ergebnis war die Entstempelung des Fahrzeugs nach einer Untersuchung durch den TÜV und eine Strafanzeige für den Fahrer. Kurz vor 22.00 Uhr […]