POL-IZ: 200319.2 Heide: Erneuter Portemonnaie-Diebstahl

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Bewerte den post
Heide (ots) – Am Dienstagmittag ist eine Rentnerin in Heide Opfer eines Diebstahls in einem Supermarkt geworden. Ein Unbekannter entwendete der Dame ihre Geldbörse samt Inhalt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können.

Im Zeitraum von 13.00 Uhr bis 13.10 Uhr hielt sich die Geschädigte in einem Markt in der Schanzenstraße auf. Sie tätigte ihren Einkauf und stellte schließlich an der Kasse fest, dass ein Dieb ihr Portemonnaie aus ihrer Tasche gestohlen hatte. Im Nachhinein äußerte die 73-Jährige, dass ihr in dem Laden kein Verdächtiger aufgefallen war und sie keinen Personenkontakt bemerkt hatte.

In dem gestohlenen Portemonnaie befanden sich neben Ausweisen und Geldkarten 400 Euro.

Hinweise in dieser Sache nimmt die Polizei in Heide unter der Telefonnummer 0481 / 940 entgegen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4551817 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Pinneberg - Betrunken vor Einsatzfahrzeug abgebogen - Blutprobe angeordnet

Bewerte den post Bad Segeberg (ots) – Am Mittwoch, den 18. März 2020, ist es in Pinneberg beinahe zu einem Zusammenstoß zwischen einem Streifenwagen und einem Opel gekommen. Bei einer anschließenden Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Gegen 20:30 Uhr befuhr eine Streifenwagenbesatzung die Mühlenstraße […]