POL-IZ: 200317.1 Hennstedt: Aufbruch eines Zigarettenautomaten

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Hennstedt (ots) – Vermutlich am vergangenen Wochenende ist es in Hennstedt (Kreis Steinburg) zu einem Aufbruch eines Zigarettenautomaten gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Am Montagmorgen bemerkte ein Verkehrsteilnehmer, dass ein Zigarettenautomat in der Itzehoer Straße, Haltestelle Süd, gewaltsam geöffnet worden war. Eine Streife nahm den Ort in Augenschein und stellte fest, dass Unbekannte das Gerät aufgehebelt und Zigaretten und Bargeld entnommen hatten. Die genaue Schadenshöhe lässt sich aktuell noch nicht beziffern.

Am Tatort sicherten die Beamten einige Werkzeuge, die Vermutlich der Öffnung des Automaten dienten – Hinweise auf die Täter erlangten sie nicht. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder ansonsten Hinweise auf die Diebe geben können, sollten sich mit der Polizei in Kellinghusen unter der Telefonnummer 04822 / 20980 in Verbindung setzen.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010 Mobil: +49 (0) 171 290 11 07 E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4549875 OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Schenefeld - Diebstahl mehrerer Fahrzeug-Katalysatoren

Bad Segeberg (ots) – Am vergangenen Wochenende ist es in Schenefeld bei Hamburg zum Diebstahl von insgesamt drei Fahrzeugkatalysatoren gekommen. Die Polizei sucht nach möglichen Zeugen. Zwischen Freitagabend (13. März) und Sonntagfrüh (15. März) entwendeten bislang unbekannte Täter die Katalysatoren dreier Fahrzeuge der Sprinterklasse auf einem Firmengelände am Osterbrooksweg. Polizeibeamte […]