POL-IZ: 200309.2 Brunsbüttel: Technischer Ausfall und Böschungsanfahrung in der Weiche Dükerswisch im Nord-Ostsee-Kanal

Add to Flipboard Magazine.
NO-Magazine
Brunsbüttel (ots) – Am Freitagabend ist es im Nord-Ostsee-Kanal zu einer
Böschungsanfahrung durch ein Frachtschiff gekommen. Ursächlich für das Unglück
war ein Ausfall der Hauptmaschine, die Ermittlungen in dieser Sache dauern an.

Um kurz nach 20.00 Uhr teilte die Verkehrszentrale Nord-Ostsee-Kanal dem
Wasserschutzpolizeirevier Brunsbüttel mit, dass auf dem Frachtschiff “Ventura”,
Flagge Antigua Barbuda, in der Weiche Dükerswisch die Hauptmaschine samt
Ruderanlage ausgefallen war. Ursächlich hierfür dürfte ersten Ermittlungen
zufolge ein verstopfter Filter im Kraftstoffsystem gewesen sein. Im Zuge des
Defekts kam es durch das technisch bedingte Notmanövrieren in der Weiche zu
einer leichten Böschungsberührung. Nach der Sicherung des Schiffs in der Weiche
durch Notankerung und Festmachen an den Dalben wurde die “Ventura” unter
Schlepperassistenz zurück an die Bahnhofsdalben Brunsbüttel gebracht. Die
Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft Hamburg sprach ein
Weiterfahrverbot aus. Eine Hafenstaatkontrolle wurde für den Folgetag
angekündigt.

Es entstand an der Kanalböschung ein Sachschaden in noch unbekannter Höhe.
Personen und Umweltschäden waren nicht zu verzeichnen. Seeunfallermittlungen
wurden eingeleitet und dauern an.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/4540785
OTS: Polizeidirektion Itzehoe

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-SE: Tornesch - Betrunkener Unfallbeteiligter flüchtet

Bad Segeberg (ots) – Am Sonntag, dem 3. März 2020, ereignete sich nach derzeitigen Ermittlungen der Polizei Uetersen um 03:16 Uhr auf der Ahrenloher Straße in Tornesch ein Unfall zwischen zwei entgegenkommenden Fahrzeugen. Ein 32jähriger Mann aus Tornesch fuhr mit seinem Opel von der Autobahn kommend in Richtung Uetersen. In […]